Wartung von EMAG: Ungeplante Stillstände systematisch vermeiden

Wer bei seinen Maschinen regelmäßig eine zustandsorientierte und koordinierte EMAG Wartung (nach DIN-Norm 31051) durchführen lässt, verhindert viele ungeplante Stillstände und spart auf diese Weise unnötige Kosten – ein enormer wirtschaftlicher Vorteil für jede Produktion. Maschinenverfügbarkeit, Produktivität und Qualität nehmen zu.

EMAG schneidet Wartung präzise auf Anwendung zu

Viele Anwender verwenden ihre Maschinen ohne regelmäßige Inspektionen und Wartungsintervalle. Irgendwann kommt es dann zu einer funktionalen Störung und die Maschine steht ungeplant still – mit großen Nachteilen:  

  • Unter Umständen ist in diesem Fall der Schaden häufig schon größer. Man muss also beispielsweise den kompletten Revolver und andere hochwertige Komponenten der Maschine austauschen, die leicht einen fünfstelligen Wert haben.  
  • So wird der Maschinenstillstand durch den Versand der benötigten Ersatzteile verzögert.

Und genau das kann man häufig verhindern – mit zustandsorientierten Wartungen von EMAG nach DIN 31051!

Die Zielsetzung lautet immer: Maximale Transparenz und Hohe Maschinenverfügbarkeit

Jede Wartung wird präzise auf die Anforderungen und den Zustand der Fertigungslösung zugeschnitten sowie koordiniert ausgeführt. Das sorgt für Sicherheit, Funktionalität und Werterhaltung der Maschinen. Die Zielsetzung lautet immer: maximale Transparenz und hohe Maschinenverfügbarkeit.

Deshalb untersuchen nur qualifizierte Experten den Ist-Zustand und die Leistungsfähigkeit der Maschinen. Der gesamte Prozess läuft koordiniert ab. Dabei prüfen wir zum Beispiel die Präzision von Antrieben und Achsen, die Leistungsfähigkeit der Motorspindeln, die Gängigkeit der Werkzeugträger und die Geometrie der Maschine. Der geplante Wechsel von Kleinteilen wie Abstreifer oder Dichtungen verhindert den Ausfall teurer Baugruppen.

In jedem Fall profitieren Anwender von sehr viel Erfahrungswissen, denn unsere Servicetechniker kennen „ihre“ Maschinentypen und das Zusammenspiel der Automation – von der Verfahr- und Wiederholgenauigkeit der NC-Achsen bis zur Geometrie der gesamten Maschine. Auf dieser Basis erstellen wir ein Geometrie- und (optional) Fingerprint-Protokoll sowie einen Maßnahmenkatalog inklusive Angebot.

Vorteile

  • Qualifiziert: Unsere Mitarbeiter werden in regelmäßigen Abständen weiterqualifiziert, sind spezialisiert auf definierte Maschinentypen und kennen die EMAG Sondertechnologien.
  • Verfügbar: Unsere dezentral organisierte Servicestruktur reduziert Reisekosten. Außerdem verfügen unsere Ersatzteillager über alle zentralen Baugruppen und über 20.000 Ersatzteile.
  • Schnell: Bestehende Zeitfenster, wie zum Beispiel eine Betriebsruhe, können wir effizient für Wartungstätigkeiten nutzen. So wird der Stillstand Ihrer Maschine auf ein Minimum reduziert.
  • Hochwertig: Wir setzen auf innovative und auf den Kunden ausgerichtete Produkte. Es kommen EMAG Original-Teile zum Einsatz.
  • Geplant: Die Wartungsintervalle werden individuell nach Bedarf geplant – dazu nutzen wir unser Erfahrungswissen aus vergleichbaren Einsatzbereichen.

Wir sind für Sie da!

Technische Hotline

Die technische Hotline erfasst alle Anfragen und gibt Ihnen technische Hilfestellung
+49 7162 17-4300

service.salach@emag.com

EMAG weltweit

EMAG bietet ein Service-Netzwerk weltweit. Sie profitieren von unserer Schnelligkeit und globalen Vernetzung.

Standorte