ECM-/ PECM-Maschinen

PO 900 BF

  • Bauteildurchmesser max.: 900 mm | 35,5 in
  • Werkstückgewicht max.: 300 kg | 661,5 lb
  • Generatorleistung: A (DC) 2 x 2.500 – 5.000

Bliskbearbeitung auf einer PO 900 BF

Für unterschiedliche Bearbeitungsaufgaben in der Triebwerks- und Turbinentechnik verfügt EMAG ECM über zwei Maschinentypen: Während das kleinere Modell PO 100 SF für die Bearbeitung von Turbinenschaufeln ausgelegt ist, dient die größere Maschine PO 900 BF für die Bearbeitung des kompletten Blisk.

Die Maschinen unterscheiden sich mit Blick auf die Größe des Arbeitsraums, des Footprints, der Generatorenleistung und der Zahl der Bearbeitungsachsen – präzise PECM-Technologie und EMAG Hochleistungskomponenten stehen in beiden Fällen zur Verfügung. Bei beiden Maschinentypen profitieren die Anwender zudem von zentralen EMAG Innovationen wie Maschinengrundkörper aus MINERALIT® sowie intelligenten Soft- und Hardware-Schnittstellen.

Fertigung von einzelnen Turbinenschaufeln bis zum kompletten Blisk

PECM bedeutet sanften Materialabtrag und schnelle Prozesse. Das ECM-Verfahren ist bereits ein etabliertes Verfahren, wenn es um die Bearbeitung hochfester Werkstoffe geht. Mit ihrer PECM-Technologie haben die Experten von EMAG ECM dieses Verfahren gezielt weiterentwickelt und perfektioniert. Während des Prozesses wird das Werkstück zur positiven Anode, das Werkzeug zur negativen Kathode. Zwischen beiden fließt eine Elektrolytlösung, beim PECM Verfahren ist der Spalt zwischen Werkstück und Werkzeug, durch den die Elektrolytlösung fließt, besonders klein und die Versorgung mit Elektrolytlösung wird durch eine mechanische Oszillationsbewegung optimiert. Dies ermöglicht ein präzises Abtragen des Werkstoffs. 

Vorteile PO 900 BF

  • Maschinengestell aus Polymerbeton MINERALIT® in Bettbauweise 
  • Zwei Oszillatoren mit spielfreiem Präzisionsantrieb 
  • Kreuzschlitten mit Aufnahme für das Schaufelrad mit Z-, Y-, B- und C-Achse 
  • Hydraulisches Nullpunkt-Spannsystem
  • Maschinensteuerung SIEMENS SINUMERIK 840D sl
     

Technische Daten

Bauteildurchmesser max.

900 mm

35,5 in

Werkstückgewicht max.

300 kg

661,5 lb

Generatorleistung

2 x 2.500 – 5.000 A (DC)

Bauteildurchmesser max. mm
in
900
35,5
Werkstückgewicht max. kg
lb
300
661,5
Generatorleistung A (DC) 2 x 2.500 – 5.000
Generatorleistung A (Puls) 2 x 6.000 – 12.000

Wir haben die richtige Lösung für Sie!

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen oder benötigen detaillierte Unterlagen? Kontaktieren Sie uns!

Zum Kontakt

EMAG weltweit

EMAG bietet ein Service-Netzwerk weltweit. Sie profitieren von unserer Schnelligkeit und globalen Vernetzung.

Standorte & Ansprechpartner

EMAG Newsletter

Melden Sie sich jetzt unserem Newsletter an und erhalten Sie Informationen zu unseren Maschinen, Technologien und Webinaren.

Jetzt anmelden!

Werkstücke

Für jedes Werkstück die richtige Fertigungslösung

Technologien

Komplexe Fertigungssysteme aus einer Hand dank einer hohen Bandbreite an Technologien

ECM - Electro-Chemical Machining ist der Oberbegriff, unter dem verschiedene Verfahren der elektrochemischen Bearbeitung zusammengefasst werden. Beim…

Mehr Informationen

Das Entgraten ist in der Zerspanung sicher kein Kernprozess. Vielmehr wird es bisher noch als notwendiges Übel betrachtet.

Dies führt immer wieder…

Mehr Informationen

Spanendes Bohren ist in vielen Anwendungsbereichen schnell und effektiv. Was aber tun, wenn die Belastung für das Fräswerkzeug angesichts superharter…

Mehr Informationen