Laserschweißmaschinen

ELC 1200 V

  • Werkstück-Ø max.: 300 mm | 12 in
  • Werkstücklänge max.: 1.200 mm | 47 in
  • Werkstücklänge min.: 50 mm | 2 in

Vertikale Laserbearbeitungsmaschine ELC 1200 V für wellenförmige Teile

Die vertikale Laserbearbeitungsmaschine ELC 1200 V ist für Werkstücke bis 1.200 mm Länge ausgelegt und überzeugt durch eine schnelle Bearbeitung, die kleine Aufstellfläche und die sehr einfache Bedienung. Neben dem Laserschweißen können auch weitere Laserverfahren wie Laserreinigen oder Laserhärten eingesetzt werden.

Laserbearbeitungsmaschine ELC 1200 V mit EDNA HMI für einfachste Bedienung

Die ELC 1200 V bietet in der Fertigung maximale Flexibilität. Die 3-achsige Laseroptik ist NC-gesteuert und lässt sich individuell auf verschiedenste Anforderungen konfigurieren.

In Kombination mit der NC-gesteuerten C-Achse des Spannmittels kann die Schweißoptik auch interpolierte Schweißnähte erzeugen. Damit lässt sich z.B. ein schnelles Umrüsten für das Laserschweißen von Teilefamilien problemlos umsetzen. Natürlich ist das Spannsystem ebenso flexibel wie die Laseroptik.

Highlights:

  • konzipiert für einfache Werkstücke/Prozesse
  • vertikale Werkstückspannung
  • Werkstücklängen zwischen 50 mm und 1.200 mm
  • eine oder mehrere Schweißnähte
  • flexibel durch NC-gesteuerte Achsen
  • Taktzeiten beginnen bei ca. 6 Sekunden
  • Be- und Entladen während der Bearbeitung
  • vereinfachte Bedienoberfläche

EMAG DNA Panel

Das besondere Highlight ist allerdings die grafische Oberfläche, mit der sich die Maschine steuern und programmieren lässt

Vorteile Einsatz EDNA HMI:

  • HMI speziell für Laser-Applikationen entwickelt und optimiert
  • einfach zu erlernende Bedienung durch grafische Benutzerführung
  • einfache Einrichtung von neuen Werkstücken durch „Teach in“
  • SIEMENS CNC-Screen weiter voll nutzbar
  • IoT-Schnittstelle für datenoptimierte Fertigung (Anbindung an IPC und weitere EDNA Software)
  • Multidevice – Daten auf mobilen Endgeräten abrufbar

Weitere Informationen EDNA HMI

Vorteile ELC 1200 V

  • Die vertikale Maschine benötigt eine Aufstellfläche von nur 4,3 Quadratmetern.
  • Das neue EDNA HMI erleichtert die Bedienung und Programmierung der ELC 1200 V.
  • Das Be- und Entladen per Rundtakttisch erfolgt hauptzeitparallel. Die Maschine steht also praktisch nie still.
  • Die Laseroptik verfügt über eine X- und Z-Achse sowie eine zusätzliche B-Achse für die Rotation der Laseroptik.
  • Die vertikale Laserbearbeitungsmaschine ELC 1200 V ist ausgelegt für Werkstücke mit einer Länge von 50 bis zu 1.200 Millimeter.
  • Die Maschine kann sowohl manuell als auch vollautomatisiert betrieben werden.

Technische Daten

Werkstück-Ø max.

300 mm

12 in

Werkstücklänge max.

1.200 mm

47 in

Werkstücklänge min.

50 mm

2 in

Werkstück-Ø max. mm
in
300
12
Werkstücklänge max. mm
in
1.200
47
Werkstücklänge min. mm
in
50
2
Werkstückgewicht max. kg
lb
10
22
Vorrichtung max. Qty 2
NC-Achse QCC (table) + XZB (lens)
CNC-Steuerung SIEMENS SINUMERIK 840D sl
Bedienoberfläche EMAG EDNA HMI

Downloads

Wir haben die richtige Lösung für Sie!

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen oder benötigen detaillierte Unterlagen? Kontaktieren Sie uns!

Zum Kontakt

EMAG weltweit

EMAG bietet ein Service-Netzwerk weltweit. Sie profitieren von unserer Schnelligkeit und globalen Vernetzung.

Standorte & Ansprechpartner

EMAG Newsletter

Melden Sie sich jetzt unserem Newsletter an und erhalten Sie Informationen zu unseren Maschinen, Technologien und Webinaren.

Jetzt anmelden!

Technologien

Komplexe Fertigungssysteme aus einer Hand dank einer hohen Bandbreite an Technologien

Die Laserreinigung ist ein schnelles und platzsparendes Verfahren, das in vie­len Anwendungsfällen konventionelle Wasch­maschinen ersetzen kann. Eine…

Mehr Informationen

Laserschweißen ist die Voraussetzung für kompakte, gewichtsoptimierte Bauteile und damit für energieeffiziente Fahrzeuge. Die exakt dosierbare,…

Mehr Informationen