Neuigkeiten

Industrie 4.0: EDNA-Lifeline-Dashboards von EMAG

22.07.2021 - Markus Isgro

Analyse hochfrequenter Daten zur Anomalieerkennung: Neu entwickeltes Verfahren ermöglicht die Auswertung im laufenden Prozess – die „In-Prozess-Anomalieerkennung“ in der Fertigung

Die Produktionsbedingungen vieler Zulieferunternehmen wandeln sich kontinuierlich: Automotive-Bauteile werden einerseits immer komplexer. Gleichzeitig steigen die Anforderungen der OEMs an Maßgenauigkeit und Toleranzen sehr schnell an. Die Fehlertoleranz lautet trotzdem „Null“. Wie lassen sich diese Tendenzen unter einen Hut bringen? Eine aktuelle Industrie-4.0-Lösung von EMAG gibt hierauf...

Weiterlesen

Fertigungssystem für Rotorwellen von Elektromotoren

28.06.2021 - Markus Isgro

E-Mobilität auf dem Vormarsch: EMAG entwickelt Produktionslinie zur Rotorwellenfertigung

Ab dem Jahr 2032 könnten erstmals mehr alternative Antriebe als reine Verbrennungsmotoren im Pkw-Markt zugelassen werden, so eine neue Studie von Deloitte. Was diese Entwicklung für die Automobilindustrie bedeutet, kann man sich leicht ausmalen: Der Wertschöpfungsanteil von Verbrennungsmotor-Komponenten geht zurück und der Anteil von „elektrischen“ Antriebskomponenten steigt ebenso stark an –...

Weiterlesen

Zulieferer MAT setzt auf I4.0-Lösung von EMAG und perfektioniert Gehäuseproduktion

07.06.2021 - Markus Isgro

Ausbringung und Prozesssicherheit im Fokus: Zulieferer MAT setzt auf I4.0-Lösung von EMAG und perfektioniert Gehäuseproduktion

Für viele Produktionsplaner ist die „Industrie 4.0“ ein visionärer Leitgedanke: Maschinen bilden ein ganzheitliches System, das Produktionsplaner von zentraler Stelle überwachen, steuern und auswerten. Dass ein solcher Ansatz keine Zukunftsmusik mehr ist, zeigt eine beeindruckende Produktionslösung bei der MAT Machining Europe GmbH mit Sitz in Immenhausen. Das Automotive-Zulieferunternehmen...

Weiterlesen

LKW-Radnaben: Fertigungslinie für LKW-Radnaben von EMAG

02.06.2021 - Markus Isgro

Fertigungslösung für Lastkraftwagen: EMAG zeigt kompakte Fertigungslösung für LKW-Radnaben

Dass die E-Mobilität nicht nur im Bereich der PKW für große Umbrüche sorgt, sondern längst auch die Lkw-Branche erfasst hat, zeigt das Wettrennen, das um künftige Marktanteile ausgebrochen ist. Neben etablierten Herstellern drängen auch viele Neulinge und Start-ups auf den Markt. Erste große Aufträge für die „Neuen“ zeigen, dass hier vieles in Bewegung ist und noch nicht abzusehen ist, wer sich am...

Weiterlesen

Fertigungslösung für große Bremstrommeln aus dem Nutzfahrzeugsegment

10.05.2021 - Markus Isgro

Fertigungslösung für Lastkraftwagen: EMAG zeigt kompakte Fertigungslösung für große Bremstrommeln aus dem Nutzfahrzeugsegment

Lastkraftwagen sind die am stärksten genutzten Verkehrsmittel im Güterverkehr weltweit. In Deutschland werden über 71 Prozent der Güter mit LKW ausgeliefert; in den USA beträgt deren Anteil sogar 72,5 Prozent. Mehr als 3,2 Mrd. Tonnen Güter wurden 2019 alleine auf deutschen Straßen bewegt, in den USA war es fast 4-mal so viel, nämlich 11,8 Mrd. Tonnen – Tendenz weltweit steigend. Es wird deutlich,...

Weiterlesen

VT-Baureihe: 4-Achs-Bearbeitung von Getriebewellen

16.03.2021 - Markus Isgro

Vertikaldrehmaschine für Wellen: 4-achsige Bearbeitung von Rotorwellen, Getriebewellen und Co.

Die vertikale Wellendrehmaschine VTC 200 sorgt in der Wellenproduktion für die Großserie für Spitzenwerte.

 

Weiterlesen

EMAG Group Acquisition: Samputensili Machine Tools and Samputensili CLC have become EMAG SU

16.02.2021 - Markus Isgro

Übernahme durch die EMAG Gruppe: Aus Samputensili Machine Tools und Samputensili CLC wird EMAG SU

Die Übernahme von Samputensili Machine Tools und Samputensili CLC durch die EMAG Gruppe – inklusive der 87 Mitarbeiter an zwei Standorten in der Nähe von Bologna und Reggio Emilia – erfolgte zum 3. Februar 2021. Die beiden Unternehmen werden in dem neu gründeten EMAG Technologieunternehmen EMAG SU Srl. rechtlich eingebunden. Mittelfristig sollen die beiden Werke von Samputensili Machine Tools und...

Weiterlesen

Langjährige Partner: Gebietsverkaufsleiter Florian Rose von EMAG, Kordel-Geschäftsführer Johannes Kordel sowie Abteilungsleiter Stephan Lücke von Kordel.

11.01.2021 - Markus Isgro

Getriebespezialist Kordel setzt auf EMAG: Die Finish-Bearbeitung eines Kegelrads per Dreh-Schleifzentrum qualitativ perfektioniert

Getriebelösungen für besonders hohe Anforderungen – so könnte man die anspruchsvolle Aufgabe von Kordel mit Hauptsitz in Dülmen bei Münster auf den Punkt bringen. Das Unternehmen entwickelt und produziert komplette Getriebesysteme, die zum Beispiel in Flurförderfahrzeugen, Land- und Baumaschinen zum Einsatz kommen. Damit die komplexe Technologie dem harten Dauereinsatz lange Zeit standhält und...

Weiterlesen

Pick-up-Erfolg seit fast 30 Jahren: EMAG & Bäringhaus & Hunger

14.12.2020 - Markus Isgro

Spezialisierter Teilefertiger in Sachsen: Warum Bäringhaus & Hunger seit 30 Jahren auf Pick-up-Technologie von EMAG setzt

Welche Rolle spielt die richtige Produktionstechnologie beim Wachstum eines Unternehmens – auch und gerade, wenn es flexibel auf veränderte Marktbedingungen reagieren muss? Eine beeindruckende Antwort auf diese Frage gibt die Erfolgsgeschichte von Bäringhaus & Hunger mit Sitz in Grünhainichen bei Chemnitz. Regelmäßig setzt das Unternehmen bei der Etablierung von neuen Produktionskapazitäten auf...

Weiterlesen

Teamwork für maximale Präzision

09.12.2020 - Markus Isgro

Interprecise Donath GmbH bei Fürth: Warum die präzise Wälzlager-Produktion von EMAG Maschinen profitiert

Ohne Wälzlager sind viele Maschinen und Getriebe nicht denkbar: Die ringförmige Konstruktion erleichtert Rollbewegungen und verringert dabei die Reibung. Allerdings kommt es bei ihrer Herstellung auf extreme Präzision im Mikrometer-Bereich an – eine Aufgabe für die Interprecise Donath Gmbh mit Sitz bei Fürth: Seit mehr als 30 Jahren fertigt das Unternehmen besonders anspruchsvolle Wälzlager...

Weiterlesen

Beim Reinigungsprozess mit der LC 4-2 kommt nur „Licht“ zum Einsatz

04.11.2020 - Markus Isgro

Laserreinigungsmaschine LC 4-2: Schnelle Reinigungsprozesse und optimierte Bauteiloberflächen im Fokus

Industrielle Reinigungsprozesse sind keine Seltenheit – viele Bauteile weisen Verunreinigungen wie Öl und Klebstoffe auf oder sie haben unerwünschte Oxid-, Rost-, Phosphat- oder Lackschichten, die vor einer Weiterverarbeitung entfernt werden müssen. Vor diesem Hintergrund sind die sehr effizienten Reinigungs- und Entschichtungsprozesse per Laser im Fokus von Produktionsplanern. Mit der neuen...

Weiterlesen

Anomalien, erreichte Werkzeugstandzeiten oder Maschinenverschleiß frühzeitig erkennen.

05.10.2020 - Markus Isgro

Red Dot Award für EMAG: KI-Lösung EDNA perfektioniert Vernetzung der industriellen Produktion

Die Fabrik der Zukunft ist vernetzt – in jeder Hinsicht: Maschinen kommunizieren untereinander zu Fehlern oder Wartungsbedarf. Gleichzeitig geben sie Informationen an Produktionsplaner weiter, die sie von zentraler Stelle aus steuern können. Es entstehen intelligente Produktionssysteme, die ihre Anforderungen effizient(er) bewältigen. Mit dem neuen modularen Ökosystem, das gerade mit dem Red Dot...

Weiterlesen

Das Schäldrehen bietet den Vorteil von sehr kurzen Zykluszeiten

30.09.2020 - Markus Isgro

Wie man mit Schäldrehen die Fertigung von Rotorwellen optimieren kann

Durch den Wandel in der Automobilindustrie gewinnen nicht nur neue Bauteile, sondern auch neue Fertigungsmethoden für Produktionsplaner an Bedeutung. Die steigende Nachfrage nach Elektrofahrzeugen sorgt eben auch für steigende Produktionskapazitäten. Damit einhergehend stellt sich die Frage, wie sich diese Produktion möglichst effizient gestalten lässt.

Ein zentrales Bauteil ist dabei sicher der...

Weiterlesen

F737

14.09.2020 - Markus Isgro

CI-Maschine von EMAG ECM: Hocheffektive Lösung für das Entgraten von komplexen Bauteilen

Ob autonome Steuer- und Bremssysteme, hydropneumatische Fahrwerke oder radikal niedrigere Verbrauchswerte – hinter diesen Schlagworten steht ein technologischer Wandel, der in Branchen wie dem Automobilbau einen Domino-Effekt auslöst: Immer mehr Bauteile müssen extremen Qualitätsanforderungen genügen. Sie müssen völlig fehlerfrei und perfekt die Produktion verlassen. Sonst könnte beispielsweise...

Weiterlesen

Dreh-Fräszentrum VMC 450-5 MT – Werkzeugmagazin mit bis zu 80 Plätzen

01.09.2020 - Markus Isgro

Dreh-Fräszentrum VMC 450-5 MT – Fünf Achsen für radikal kurze Prozesse in der Schwerzerspanung

Große Bauteile und komplexe Geometrie – in der Schwerzerspanung ist diese Kombination keine Seltenheit und immer gleichbedeutend mit hohem Zeitaufwand und steigenden Kosten. Der Grund: Die verschiedenen Bearbeitungsprozesse vom Drehen bis zum Verzahnen werden häufig in unterschiedlichen Maschinen vollzogen, die nicht komplett miteinander verkettet sind. Dazu kommt, dass an den...

Weiterlesen

G284

01.08.2020

Produktionssystem von EMAG: High-Performance-Lösungen für das Differentialgehäuse

Bis 2030 soll die weltweite Automobilproduktion jährlich um rund zwei Prozent wachsen, so die Schätzung einer neuen McKinsey-Studie. Wie sich die steigenden Stückzahlen trotz hoher Qualitätsanforderungen bewältigen lassen, zeigt in besonderer Weise das Beispiel Differentialgetriebe: Die zentrale Komponente bleibt über alle Antriebskonzepte hinweg unverzichtbar. Ihre Stückzahlen steigen also...

Weiterlesen