• VLC 200 H
  • VL 4 H
  • R 300
  • R 400
Maschinenwahl ausblenden
Richardon R 400

Mit der R 400 große Bauteile flexibel und präzise verzahnen

Die Wälzfräsmaschine R 400 von EMAG Richardon verfügt über einen besonders großen Arbeitsraum mit langen Verfahrwegen sowie ein breites Leistungs- und Drehzahlspektrum. Das eröffnet alle Möglichkeiten: Es lassen sich unterschiedlichste Bauteile mit einem Durchmesser von 30 bis 500 Millimetern verzahnen.

weiterlesen

Perfekte Lösung für Stirnräder, Schneckenräder, Rotoren und Co.

Die R 400 verarbeitet Bauteile bis Modul 9. Zusätzliche Prozesse wie Entgraten, Reinigen, Bürsten oder Nachdrehen werden je nach Anwendungsfall in den großen Arbeitsraum integriert. In der Folge ist die Maschine eine ganzheitliche Lösung für Stirnräder, Schneckenräder, Rotoren, Bohrungsteile, Kegelräder und vieles mehr.

Für Prozesssicherheit und Präzision in der Schwerzerspanung sorgen hochwertige Komponenten. Dazu gehören schwingungsarme und thermostabile Hauptbaugruppen aus verripptem Gusseisen, gehärtete und geschliffene V-Gleitführungen in allen Achsen sowie eine Frässpindel mit spielfreiem Friktionsgetriebe. Ihre Antriebsleistung beträgt bis zu 52 kW bzw. 5600 Nm. 

Die Bedienersoftware punktet mit „Usability“: Werkstück- und Werkzeugdaten kann der Bediener mit grafischer Unterstützung eingeben. Anschließend erfolgt eine Plausibilitätsprüfung. Die dazugehörende Diagnosesoftware gehört zur Standardausführung der Maschinen.  

Verketten und automatisieren

Die Wälzfräsmaschine R 400 lässt sich einfach mit vor- und nachgelagerten Prozessen verketten. Dazu steht der duoMobil-Lader von EMAG Richardon zur Verfügung. Er besteht aus zwei autonomen NC-Belade-Achsen sowie einer NC-Achse für den Gegenhalterschlitten. Der Verfahrweg beträgt bis zu 800 Millimetern (in Verbindung mit dem duoMobil-Lader). So können unterschiedlich große Bauteile ohne Probleme aufgenommen werden. Alternativ kommen verschiedene Roboter- oder Portalsysteme zum Einsatz.

Technische Daten

Modul max. 8 (12)
Werkstück-Ø max. mm
in
30 / 500
1 / 19,5
Werkzeuglänge mm
in
370
14,5
Werkzeugdurchmesser mm
in
180
7
Tangentialer Shiftweg mm
in
350
14
Axialer Fräsweg mm
in
1.000
39,5
Schwenkwinkel Grad
degrees
± 45
± 45
Tisch-Drehzahl 1/min
rpm
120 / 230
120 / 230
Tisch-Durchmesser mm
in
420
16,5
Tisch-Beladung kg
lb
1.600
3.527,5
Frässpindeldrehmoment kW 14/410 – 52/5600

Vorteile

  • Arbeitsraum mit großem Volumen
  • Große Verfahrwege
  • Umfangreiches Drehzahlspektrum
  • Werkstücktisch von Torquemotor angetrieben
  • Robuste Hauptbaugruppen aus Gusseisen
  • Intuitive Bediensoftware
  • Doppel-V-Gleitführungen in allen Achsen
Anfrage

Anfrage

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns!

Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine formlose Nachricht an: EMAG GmbH und Co KG, Austraße 24, 73084 Salach, Deutschland oder communications@emag.com.

* Pflichtfeld

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen oder benötigen detaillierte Unterlagen zu dieser Maschine?

Zum Kontakt

EMAG weltweit

EMAG bietet ein Service-Netzwerk weltweit. Sie profitieren von unserer Schnelligkeit und globalen Vernetzung.

Standorte & Ansprechpartner