Banner Joining Machines Overview

Fügeanlagen mit Anwärm- und Fügetechnologie

Mit den Fügeanlagen von EMAG lassen sich per Anwärm- und Fügeverfahren stabile Verbindungen nur mittels Kraftschluss erreichen. Für den Bau von Nockenwellen oder Getriebestangen oder als Vorbereitung für das Laserschweißen ist dieses Fügeverfahren optimal.

Übersicht Fügemaschinen

HA 700 P

HA 700 P

  • Werkstücklänge max.: 700 mm | 27,5 in
  • Durchmesser Fügeteile max.: 200 mm | 8 in
  • Gewicht Fügeteile einzeln max.: 10 kg | 22 lb
SFC 600

SFC 600

  • Werkstück-Ø max.: 40 mm | 1,5 in
  • Bauteildurchmesser max.: 70 mm | 3 in
  • Werkstücklänge max.: 600 mm | 23,5 in
VA 700 P

VA 700 P

  • Werkstücklänge max.: 700 mm | 27,5 in
  • Durchmesser Fügeteile max.: 200 mm | 8 in
  • Gewicht Fügeteile einzeln max.: 5 kg | 11 lb
VA 700 T

VA 700 T

  • Werkstücklänge max.: 1.050 mm | 41,5 in
  • Durchmesser Fügeteile max.: 100 mm | 4 in
  • Gewicht Fügeteile einzeln max.: 0,5 kg | 1 lb