• Gelenkkäfig – produziert auf einer EMAG Vertikaldrehmaschine VTC 100-4
    Gelenkkäfig
  • Bliskbearbeitung mit PECM
    Blisk
  • Bremsscheibe
  • Nocke
  • Composite camshaft for a small engine
    Gebaute Nockenwelle (Fügen)
  • PKW-Kurbelwelle, die auf Maschinen der PM 2-Baureihe bearbeitet wurde.
    Kurbelwelle (Pkw)
  • Kurbelwelle (Kleinmotoren)
  • Homokinetische Gelenke stellen hohe Anforderungen an die Bearbeitungstechnologie. Kernkomponenten: Achszapfen, Gelenkkäfig, Kugelnabe
    Homokinetische Gelenke
  • Matrize
  • Ausgleichskegelrad bearbeitet auf VL-Maschinen von EMAG
    Ausgleichskegelrad
  • Differenzialgehäuse – Laserschweißen im Automobilbau
    Differenzialgehäuse
  • Verteilerflansch
  • Förderschnecke
  • Flansch wird auf VL 2 Drehmaschinen gefertigt
    Flansch
  • Zahnrad für Automatikgetriebe oder Schaltgetriebe
    Zahnrad
  • Zahnradwelle
  • Gebaute Getriebewelle, die hochpräzise unter Einsatz der EMAG Anwärm- und Fügetechnologie hergestellt wurde.
    Getriebewelle (Fügen)
  • Getriebewelle (Laserschweißen)
  • Zahnrad mit Synchronrad – Einsatz der Laserschweiß-Technologie
    Zahnrad mit Synchronrad
  • Gear of an automobile gearbox manufactured on a VLC 200 H
    Zahnrad fräsen
  • Injektorkörper
  • Achszapfen, der auf Maschinen der EMAG Gruppe gefertigt wurde
    Achszapfen (Gelenkgehäuse)
  • Hauptbremszylinder
  • Kolben präzise zu bearbeiten stellt besondere Anforderungen an Fertigungslösungen
    Kolbenbearbeitung
  • Pumpenring hochpräzise gefertigt auf der Schleifmaschine SK 204
    Pumpenring
  • Eisenbahnrad präzise fertigen auf VLC 1200-Drehmaschinen
    Eisenbahnrad
  • Walzringe sind Präzisionskomponenten
    Walzring
  • Schnecke
  • Kettenrad
  • Kettenrad (Fertigungssystem)
  • Lenkritzel werden auf EMAG VT-Maschinen sehr präzise bearbeitet
    Lenkritzel
  • Dreiarmkupplung
  • Randschichthärten einer Ankerwelle auf einer eldec MIND 750
    Ankerwelle
  • Ausgleichswelle beim Induktivhärten
    Ausgleichswelle
  • Nockenwelle
  • Radnabe
Werkstückauswahl ausblenden
Gelenkkäfig

Die Bearbeitung von Gelenkkäfigen erfolgt auf VTC 100-4 Vertikaldrehmaschinen

Die Bearbeitung von Gelenkkäfigen erfolgt automatisiert auf 4-Achs-Drehmaschinen der VTC-Baureihe. Dabei wird in einer Aufspannung das Außendrehen und das Fensterfräsen der Gelenkkäfige realisiert. Die VTC 100-4 Vertikaldrehmaschinen beladen sich über die integrierte Automation selbst. Diese stellt eine hochproduktive Fertigung sicher.

weiterlesen

4-Achsbearbeitung von Gelenkkäfigen

Gelenkkäfige werden in hohen Stückzahlen produziert. Hier punktet die 4-Achs-Drehmaschine VTC 100-4. Das Be­ und Entladen der Maschinen erfolgt über die Revolver. Während ein Werkstückgreifer (im Revolver) ein Rohteil in die Maschine transportiert, nimmt der andere den fertig bearbeiteten Gelenkkäfig heraus. Der gesamte Prozess dauert nur wenige Sekunden.

Technologien für die Bearbeitung von Gelenkkäfigen:

  • Drehen außen
  • Fräsen der Fenster
  • Weich­ und Hartbearbeitung

Bilder / Videos

Vorteile

Vorteile der VTC 100-4 für die Bearbeitung von Gelenkkäfigen

  • Fertigung von zwei Käfigfenstern simultan durch 4-Achs-Bearbeitung
  • Sehr kurze Nebenzeiten durch zeitparalleles Be-  und Entladen der Gelenkkäfige
  • Integrierte Automation und Teilespeicher
  • Sehr gute Zugänglichkeit zum Arbeitsraum und den Serviceeinheiten der VTC 100-4

Maschinen Technologien

  • Maschinen
  • Technologien
Anfrage

Anfrage

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns!

Terms*

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen oder benötigen detaillierte Unterlagen zu dieser Maschine?

Zum Kontakt

EMAG weltweit

EMAG bietet ein Service-Netzwerk weltweit. Sie profitieren von unserer Schnelligkeit und globalen Vernetzung.

Standorte & Ansprechpartner