• ELC 160
  • ELC 160 HP
  • ELC 200 H
  • ELC 250 DUO
Maschinenwahl ausblenden

ELC 160 Laserschweißmaschine

Automatisiertes Laserschweißen von Synchron- / und Zahnrädern auf der Laserschweißmaschine ELC 160

Laserschweißen ist ein High-Tech-Fertigungsverfahren, das im Getriebebau nicht mehr wegzudenken ist. Das Verbinden von Schaltrad und Kupplungskörper mittels Laserschweißen ist die Basis für kompaktere und leistungsfähigere Schaltgetriebe. Moderne Laserstrahlquellen in Verbindung mit optimierter Spanntechnik ermöglichen das verzugsarme Schweißen und sind damit die Voraussetzung für geräuscharme und leicht zu schaltende Getriebe.

Die EMAG LaserCell Laserschweißmaschine übernimmt das Aufpressen des Kupplungskörpers auf das Schaltrad und das Verschweißen von Kupplungskörper und Schaltrad mittels Laserstrahl. Ergänzt wird die EMAG LaserCell durch Ausbaustufen, die eine Anpassung an Ihre Aufgabenstellung zulassen.

weiterlesen

Laserschweißmaschine für die hochproduktive Fertigung

Die ELC 160 ist eine modulare Laserschweißmaschine, die für unterschiedlichste Aufgabenstellungen konfiguriert werden kann. Herzstück der Laserschweißmaschine ELC 160 ist ein dreiachsiges NC-Bearbeitungsmodul. Auf dem Grundgestell sind stationäre Prozessmodule aufgebaut. Die Einzelteile (z.B. Zahnrad und Synchronrad) werden in die Spindel beladen und dann von Station zu Station transportiert. Die Prozessmodule sind stationär auf dem Grundgestell aufgebaut und bearbeiten das Bauteil. Abhängig vom benötigten Teileausstoß kann die Laserschweißmaschine ELC 160 auch in DUO oder TRIO Ausführung geliefert werden. Die Stationen können unabhängig voneinander betrieben werden, d.h. es können zeitgleich unterschiedliche Bauteile produziert werden. 

Technologische Flexibilität in der Laserschweißmaschine ELC 160

Die Laserschweißmaschine ELC 160 kann mit allen Lasertechnologien ausgerüstet werden. Ob CO2 Laser oder fasergeführte Systeme (Faser, Scheiben) – alles ist möglich.

Bilder / Videos

Vorteile

  • Weitgehende Integration von Handling und Laserschweißen reduziert die Zahl der Arbeitsschritte in Ihrer Fertigung
  • Das Aufpressen des Kupplungskörpers erfolgt durch eine CNC-Fügepresse
  • Absicherung des Fügevorgangs durch integrierte Kraft- / Weg-Überwachung
  • Magnetische Erwärmung für anspruchsvolle Werkstoffe (ohne Beeinflussung der Zykluszeit)
  • Optimierte Spanntechnik reduziert den Verzug des Kupplungskörpers
  • Verwendung von modernsten CO2-Lasern mit bestmöglicher Strahlqualität ergibt perfekte Schweißnähte
  • Alle qualitätsrelevanten Parameter werden CNC gesteuert und sind jederzeit reproduzierbar
  • Istgrößen werden überwacht und sichern Ihre Produktion ab
  • Integrierbar in jedes Automationskonzept
  • Die platzsparende Kompaktbauweise reduziert den Installationsaufwand und erhöht die Zuverlässigkeit
  • Höchste Produktivität durch kurze Nebenzeiten und schnelles, sicheres Umrüsten

Downloads

elc_de.pdf

Download

pdf | 3,32 MB

Anfrage

Anfrage

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns!

Terms*

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen oder benötigen detaillierte Unterlagen zu dieser Maschine?

Zum Kontakt

EMAG weltweit

EMAG bietet ein Service-Netzwerk weltweit. Sie profitieren von unserer Schnelligkeit und globalen Vernetzung.

Standorte & Ansprechpartner