EMAG Werkzeugmaschinen – Tradition und Moderne

Jahrzehntelange Erfahrung in den Gebieten Zerspanen, Verzahnen, Laserschweißen, elektrochemische Metallbearbeitung und induktives Härten trifft bei EMAG auf die Entwicklung und Herstellung von modernsten Werkzeugmaschinen. Das Ergebnis: Modernste Fertigungslösungen für eine Vielzahl von Anwendungen in den Gebieten Aerospace, Automotive, Anlagenbau und Energie.

VL 2 – Vertikale Drehmaschinen

Werkzeugmaschinen und Fertigungssysteme

Laserschweißmaschinen

Laserschweißen von anspruchsvollen Werkstoffen

ECM- / PECM-Maschinen

Elektrochemische Metallbearbeitung für die sanfte Fertigung von strategischen Bauteilen

Fügemaschinen

Thermische Fügetechnologie

Härtesysteme

Induktionshärten mit modularen Systemen

Schnelles Umrüsten gewährleistet der NC-Greifer des TrackMotion Automationssystems.

Automationssysteme

Das TrackMotion Automationssystem

Für jeden Anwendungsfall die richtige Fertigungslösung

Mit der Einführung der modularen Maschinen hat EMAG seine Bedeutung als einer der wichtigsten Hersteller von Werkzeugmaschinen unterstrichen. Diese modularen CNC-Maschinen lassen sich mit einer Vielzahl von Technologien ausstatten.

Ob als vertikale Pick-up-Drehmaschinen für Wellen- und Futterteile oder als vertikale Schleifzentren, nahezu jede Form der zerspanenden Technologien lässt sich in diesen kompakten Maschinen einsetzen. In Kooperation mit den Tochterunternehmen der EMAG Gruppe sind weitere CNC-Maschinen entstanden, die für die Fertigung von mittleren bis großen Losgrößen ideal sind.

Ob Wälzfrästechnologie von EMAG KOEPFER, induktives Härten von EMAG eldec, Laserschweißen, thermisches Fügen und Automationen von EMAG Automation, elektrochemische Metallbearbeitung von EMAG ECM oder Ölfeldtechnolgie von EMAG Leipzig – dank der breiten technologischen Basis ist EMAG in der Lage, selbst komplexe Fertigungsvorhaben aus einer Hand anbieten zu können.