• CVT-Riemenscheibe
  • Rotorwelle Elektromotor
  • Gelenkkäfig
  • Blisk
  • Bremsscheibe
  • Nocke
  • Gebaute Nockenwelle (Fügen)
  • Kurbelwelle (Pkw)
  • Kurbelwelle (Kleinmotoren)
  • Homokinetische Gelenke
  • Matrize
  • Ausgleichskegelrad
  • Differentialgehäuse
  • Verteilerflansch
  • Förderschnecke
  • Flansch
  • Zahnrad
  • Zahnradwelle
  • Getriebewelle (Fügen)
  • Getriebewelle (Laserschweißen)
  • Zahnrad mit Synchronrad
  • Zahnrad fräsen
  • Injektorkörper
  • Achszapfen (Gelenkgehäuse)
  • Hauptbremszylinder
  • Kolbenbearbeitung
  • Pumpenring
  • Eisenbahnrad
  • Walzring
  • Schnecke
  • Kettenrad
  • Kettenrad (Fertigungssystem)
  • Lenkritzel
  • Dreiarmkupplung
  • Ankerwelle
  • Antriebswelle
  • Ausgleichswelle
  • Hydraulikventil
  • Nockenwelle
  • Schaltwelle
  • Radnabe
Werkstückauswahl ausblenden
Schaltwelle

Schaltwelle

Das Induktionshärten der Schaltwellen wird hier auf einer MIND 750-Härtemaschine umgesetzt.

weiterlesen

Induktionshärten von Schaltwellen auf einer Härtemaschine MIND 750

Dabei kommt ein Wechselteller zum Einsatz, der ein taktzeitparalleles Induktionshärten und Beladen/Entladen ermöglicht. Die Härtemaschine MIND 750 wurde auf höchste Flexibilität hin ausgestattet. So erfolgt die Beladung der Werkstücke über ein Nullpunktspannsystem, welches das Induktionshärten von unterschiedlichsten Wellenteilen auf derselben Maschine ermöglicht.

Das Induktionshärten der Welle wird hier mittels Vorschub- und Standhärten umgesetzt, je nach Anforderung und gewünschtem Härtebild. Eine Besonderheit beim Induktionshärten der Schaltwelle ist der asymetrische Aufbau der Welle. Bei der Planung des Härteprozesses musste nicht nur der Ausgleich der ungleichen Gewichtsverteilung beachtet werden, auch die dadurch resultierende ungleiche Wärmeverteilung im Werksttück spielte eine entscheidende Rolle. Dank der optimal zu steuernden Energieeinbringung durch die eldec Generatoren und den individuell gestalteten Induktoren ist auch hier ein optimales Härtebild durch Induktionshärten möglich.

Das Video zeigt das Induktionshärten von Schaltwellen.

Bilder / Videos

Technologien

  • Technologien
Anfrage

Anfrage

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns!

Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine formlose Nachricht an: EMAG GmbH und Co KG, Austraße 24, 73084 Salach, Deutschland oder communications@emag.com.

* Pflichtfeld

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen oder benötigen detaillierte Unterlagen zu dieser Maschine?

Zum Kontakt

EMAG weltweit

EMAG bietet ein Service-Netzwerk weltweit. Sie profitieren von unserer Schnelligkeit und globalen Vernetzung.

Standorte & Ansprechpartner