• CVT-Riemenscheibe
  • Rotorwelle Elektromotor
  • Gelenkkäfig
  • Blisk
  • Bremsscheibe
  • Nocke
  • Gebaute Nockenwelle (Fügen)
  • Kurbelwelle (Pkw)
  • Kurbelwelle (Kleinmotoren)
  • Homokinetische Gelenke
  • Matrize
  • Ausgleichskegelrad
  • Differentialgehäuse
  • Verteilerflansch
  • Förderschnecke
  • Flansch
  • Zahnrad
  • Zahnradwelle
  • Getriebewelle (Fügen)
  • Getriebewelle (Laserschweißen)
  • Zahnrad mit Synchronrad
  • Zahnrad fräsen
  • Injektorkörper
  • Achszapfen (Gelenkgehäuse)
  • Hauptbremszylinder
  • Kolbenbearbeitung
  • Pumpenring
  • Eisenbahnrad
  • Walzring
  • Schnecke
  • Kettenrad
  • Kettenrad (Fertigungssystem)
  • Lenkritzel
  • Dreiarmkupplung
  • Ankerwelle
  • Antriebswelle
  • Ausgleichswelle
  • Hydraulikventil
  • Nockenwelle
  • Schaltwelle
  • Radnabe
Werkstückauswahl ausblenden
Hydraulikventil

Hydraulikventil

Beim Induktivhärten eines Hydraulikventils kommt das gesamte Know-how von EMAG eldec zum Einsatz.

weiterlesen

Induktivhärten eines Hydraulikventils mit der Härteanlage MIND-M 1000

Die komplexe Geometrie dieses Werkstücks durch unterschiedlichste Bohrungen, Nuten und Ausfräsungen stellt dabei höchste Anforderungen an das Induktivhärten. Das Induktivhärten mittels Vorschubhärten erfolgt dabei durch verschiedenen Energieeinbringungen an mehreren Punkten des Werkstücks.

Die Härteanlage MIND-M 1000 zeichnet sich durch höchste Genauigkeit bei der Steuerung des axialen Vorschubs und durch die hochgenaue Steuerbarkeit der Energieausbringung beim Induktivhärten aus. Diese Kombination ermöglicht erst dieses hochgenaue Induktivhärten, was letztendlich zur hohen Qualität des Bauteils beiträgt. Die Härteanlage MIND-M 1000 ist für das Induktivhärten von Werkstücken bis 1000 mm Länge ausgelegt und steht aufgrund des modularen Aufbaus für höchste Flexibilität.

Hier der Bearbeitungsprozess im Film:

Bilder / Videos

Technologien

  • Technologien
Anfrage

Anfrage

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns!

Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine formlose Nachricht an: EMAG GmbH und Co KG, Austraße 24, 73084 Salach, Deutschland oder communications@emag.com.

* Pflichtfeld

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen oder benötigen detaillierte Unterlagen zu dieser Maschine?

Zum Kontakt

EMAG weltweit

EMAG bietet ein Service-Netzwerk weltweit. Sie profitieren von unserer Schnelligkeit und globalen Vernetzung.

Standorte & Ansprechpartner