• CVT-Riemenscheibe
  • Rotorwelle Elektromotor
  • Gelenkkäfig
  • Blisk
  • Bremsscheibe
  • Nocke
  • Gebaute Nockenwelle (Fügen)
  • Kurbelwelle (Pkw)
  • Kurbelwelle (Kleinmotoren)
  • Homokinetische Gelenke
  • Matrize
  • Ausgleichskegelrad
  • Differentialgehäuse
  • Verteilerflansch
  • Förderschnecke
  • Flansch
  • Zahnrad
  • Zahnradwelle
  • Getriebewelle (Fügen)
  • Getriebewelle (Laserschweißen)
  • Zahnrad mit Synchronrad
  • Zahnrad fräsen
  • Injektorkörper
  • Achszapfen (Gelenkgehäuse)
  • Hauptbremszylinder
  • Kolbenbearbeitung
  • Pumpenring
  • Eisenbahnrad
  • Walzring
  • Schnecke
  • Kettenrad
  • Kettenrad (Fertigungssystem)
  • Lenkritzel
  • Dreiarmkupplung
  • Ankerwelle
  • Antriebswelle
  • Ausgleichswelle
  • Hydraulikventil
  • Nockenwelle
  • Schaltwelle
  • Radnabe
Werkstückauswahl ausblenden
Ausgleichswelle

Ausgleichswelle

Die Reduzierung der Zylinder in modernen Motoren hat für das Aufkommen von sogenannten Ausgleichswellen geführt. Diese Ausgleichswellen, die hier induktiv gehärtet werden, gleichen die Vibrationen des Motors aus, die durch die geringere Anzahl von Zylindern entstehen. Durch die steigende Nachfrage nach verbrauchsarmen Motoren steigt auch der Bedarf der Ausgleichswellen.

weiterlesen

Induktivhärten von Ausgleichwellen auf einer MIND-M 1000-Härteanlage

Das folgende Video zeigt das Induktivhärten von Lagersätzen der Ausgleichswelle. Das Induktivhärten erfolgt aufgrund der Wellenlänge auf einer MIND-M 1000-Härteanlage, die Werkstücke bis 1.000 mm aufnehmen kann. Der hier gezeigte Standhärteprozess ist ein etablierter Prozess, der häufig beim Härten von Ausgleichswellen zum Einsatz kommt.

EMAG eldec hat bereits einen breiten Erfahrungsschatz, was das Induktivhärten von Ausgleichswellen angeht, und bietet mit dem breiten Spektrum an Härteanlagen der MIND-Baureihe die idealen Lösungen für diese Aufgabe.

Bilder / Videos

MaschinenTechnologien

  • Maschinen
  • Technologien
Anfrage

Anfrage

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns!

Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine formlose Nachricht an: EMAG GmbH und Co KG, Austraße 24, 73084 Salach, Deutschland oder communications@emag.com.

* Pflichtfeld

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen oder benötigen detaillierte Unterlagen zu dieser Maschine?

Zum Kontakt

EMAG weltweit

EMAG bietet ein Service-Netzwerk weltweit. Sie profitieren von unserer Schnelligkeit und globalen Vernetzung.

Standorte & Ansprechpartner