EMAG Retooling: Neue Werkzeugsysteme für den Wandel in der Produktion

Sie möchten mit Ihrer vorhandenen Produktionslösung andere Bauteile produzieren oder den Herstellungsprozess allgemein effizienter auslegen? Das Retooling von EMAG eröffnet herausragende Möglichkeiten! Am Anfang steht dabei eine detaillierte Bestandsaufnahme durch EMAG Experten. Sie ermitteln, welche technologischen Änderungen mit Blick auf die Zielsetzung möglich sind. Darauf baut das Komplettangebot für die Integration von zusätzlichen Werkzeugsystemen wie Bohr-, Fräs- oder Schleifspindeln oder die Erweiterung mit moderner Automationstechnik auf.

 

 

Prozessqualität einer neuen Maschine

Dabei behalten die Spezialisten von EMAG beim Umrüsten immer den gesamten Bearbeitungsprozess im Blick und legen NC-Programme, Steuerung, Werkzeugzuführung und Verfahrwege auf das veränderte Werkzeugsystem aus.

In der Folge können zum Beispiel andere Bauteile produziert werden. Zudem ergeben sich wirtschaftliche Vorteile, weil moderne Werkzeugsysteme häufig größere Vorschübe, mehr Zerspanvolumen und kürzere Taktzeiten ermöglichen. Die Stückkosten sinken.

Dazu gehört übrigens auch, dass EMAG die Retooling-Lösung mit einer Umbauerklärung zur bestehenden CE-Kennzeichnung versieht.

Vorteile

Technische Hotline

Die technische Hotline erfasst alle Anfragen und gibt Ihnen technische Hilfestellung bei der Problemlösung, ob telefonisch oder über Ferndiagnose.

+49 7162 17-4300
service.salach@emag.com

 

EMAG weltweit

EMAG bietet ein Service-Netzwerk weltweit. Sie profitieren von unserer Schnelligkeit und globalen Vernetzung.

Standorte

 

Haben Sie Fragen?

Ob Fragen zu Maschinen, Service oder Wartung. Wir sind weltweit für Sie da.

Standorte
Anfrageformular