Universalrundschleifmaschinen von EMAG Weiss – passende Lösungen für fast jeden Anwender

04.10.2021 - Markus Isgro

Hochproduktiv, flexibel und mit extrem kleiner Stellfläche – die neue CNC-Außenrundschleifmaschine WPG 7

Mit den Universalrundschleifmaschinen von EMAG Weiss geht man in der EMAG Gruppe neue Wege. So ist das Unternehmen aus Salach bei Stuttgart doch vor allem für (Schleif-) Maschinen für die Großserienfertigung bekannt. Doch bieten die Maschinen aus dem Hause Weiss auch für jene Anwender interessante Fertigungslösungen, die kleinere Losgrößen oder auch nur Prototypen fertigen.


Eine dieser Maschinen ist z.B. die W 11 CNC Außen-Innen-Rundschleifmaschine. Der Werkstückspindelstock der Maschine steht mit einer Spindelaufnahme von MK 4 bis MK 6 und einer Drehzahl bis 1000 1/min sowie einer großen Auswahl von Spannmitteln zur Verfügung. Demgegenüber steht der über einen Fußschalter bedienbare Reitstock mit einer MK 4 Aufnahme, der eine Spannung zwischen den Spitzen bis 250 kg ermöglicht. Das Herz der Maschine ist der präzisionsgelagerte Schleifspindelstock mit einer Leistung von bis zu 11 kW, der mit Schleifscheiben bis 500 mm Durchmesser und 100 mm Breite ausgerüstet werden kann. Auch hier stehen zahlreiche Optionen wie die Steuerung der Schleifscheibenumfangsgeschwindigkeit (SUG) oder GAP-Control zur Auswahl.

Daneben besteht die Möglichkeit, den Schleifspindelstock mit einer stufenlos programmierbaren B-Achse auszustatten, was die Vielseitigkeit der Maschine weiter erhöht. So lässt sich die Schleifspindel zum Beispiel um einen weiteren Schleifkopf für das Außenschleifen oder für das Innenschleifen ergänzen, was die schnelle Bearbeitung von verschiedenen Schleifpositionen mit unterschiedlichen Werkzeugen in einer Aufspannung ermöglicht.

Optimierung durch Automatisierung zeitintensiver Prozesse

Bei EMAG Weiss kennt man sich mit der Schleiftechnik aus und weiß deshalb genau, welche Prozesse nicht nur aufwendig sind, sondern sich vor allem für eine Automatisierung eignen, um den eigentlichen Schleifprozess so effizient wie möglich zu gestalten. Einer dieser Prozesse ist z.B. das Abrichten der Schleifscheibe, der bei der W 11 CNC automatisiert abläuft. Ist der Diamant und das Werkstück eingestellt, kann sie vollautomatisch abrichten, d.h. Radien, Schrägen, Kegel und vieles mehr. Der Abrichtbetrag wird anschließend vollautomatisch kompensiert.

Neben dem Abrichten bietet die CNC-Steuerung der Maschine noch weitere Vorteile: So lassen sich automatisiert mehrere Durchmesser in einer Aufspannung schleifen. Im Bahnbetrieb ist auch das Schleifen von Kegeln und Konturen auf der W 11 CNC möglich. Zu den Komfortfunktionen zählt auch das automatische Freifahren der Schleifscheibe auf eine sichere Wechselposition, was für schnelle Rüstzeiten sorgt.

Moderne, schnelle und schleiforientierte Steuerung

Wie die gesamte Maschine ist auch deren moderne Steuerung ganz auf einen optimalen Schleifprozess hin ausgelegt. Die Eingabe und die Steuerung erfolgen komplett über einen Touchscreen. Dabei kann die Maschine über eine Dialogoberfläche oder über DIN ISO programmiert werden. Da die gesamte Software auf Windows basiert, ist es über eine USB-Schnittstelle möglich, Daten schnell mit einem Desktop-PC auszutauschen. So lassen sich Schleifprogramme direkt in der Entwicklung schreiben und dann schnell und unkompliziert auf die Maschine übertragen. Im Standard sind alle gängigen Schleifzyklen in der Software enthalten, bei Bedarf stehen aber auch ein DXF-Konverter, ein Geometrie-Editor oder gleich die Programmierung von speziellen Sonderschleifzyklen durch die Experten bei EMAG Weiss zur Verfügung.

Kleine hochproduktive CNC-Außenrundschleifmaschine WPG7

Auch für kleinere Werkstücke, wie z.B. Zahnradwellen, Turboladerwellen oder Rotorwellen bis 250 mm Länge und 200 mm Durchmesser, hat EMAG Weiss die passende Maschine im Angebot – die brandneue WPG 7. Die Maschine ist für Schleifscheibenabmessungen bis max. 500 x 80 mm ausgelegt und verfügt über eine regelbare Schleifscheibenumfangsgeschwindigkeit bis 50m/s. Die Maschine ist als 0° Geradeinstich- oder 30° Schrägeinstich-Maschine lieferbar. Der Werkstückspindelstock ist mit stehender und mitlaufender Spitze MK4/MK5 oder W20/W25 und max. 2000 1/min vorliegend, der Reitstock mit einer Feinverstellung MK3. Die kompakte, aber leistungsstarke Maschine ist als „Hakenmaschine“ konzipiert, d.h. Schaltschrank und Peripheriegeräte sind in die Maschine integriert. Damit lässt sich eine extrem kleine Aufstellfläche von 1,8 x 2,4 m realisieren. Ein einfaches und schnelles Einrichten der Maschine wird durch die hervorragende Zugänglichkeit und die bewährte Zyklenprogrammierung erreicht und runden das Gesamtbild der kleinen, aber hochproduktive Außenrundschleifmaschine ab.

Ansprechpartner

Markus Isgro

Presse und Kommunikation

Telefon: +49 7162 17-4658
Fax: +49 7162 17-4027
E-Mail: communications@emag.com

Bilder

Downloads