• PM 2
  • PMD 2
  • PM 310 / PM 320
  • RF 310 / RF 320
  • Schleifen von Kurbelwellen bis 5000 kg
    PM 430 / PM 460
Maschinenwahl ausblenden
PM 310 / PM 320

Kurbelwellenschleifmaschinen PM 310 / 320 für die Bearbeitung von Kurbelwellen bis 1.750 mm Länge

Kurbelwellenschleifmaschinen von EMAG NAXOS-UNION sind seit Jahrzehnten weltweit in der Fertigung für Pkw- und Lkw-Motoren etabliert. Inzwischen ist die CBN-Technologie in Verbindung mit dem Verfahren Pendelhubschleifen zum anerkannten Standard bei Kurbelwellenschleifmaschinen geworden.

NAXOS-UNION hat dabei erstmalig die Linearmotortechnik eingeführt und bietet damit hochdynamische Antriebssysteme für die anspruchsvollsten Produktionsanforderungen.

weiterlesen

Kurbelwellenschleifmaschinen – Hightech-Schleiftechnologie, Genauigkeit, hohe Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit

PM 310 / 320 – die Kurbelwellenschleifmaschinen zur Produktion von Kurbelwellen bis 1.250 / 1.750 mm Länge und 150 / 200 kg Gewicht. Die Kurbelwellenschleifmaschinen verbinden Hightech-Schleiftechnologie mit Genauigkeit, hoher Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit sowie einfacher Bedienung. 

Mit dem modularen Maschinensystem kann eine Vielzahl von Maschinenvarianten je nach Fertigungsaufgabe konfiguriert werden. Ob Mittel- und Hublagerschleifen auf der gleichen Kurbelwellenschleifmaschine in einer Aufspannung oder auf getrennten Kurbelwellenschleifmaschinen nach klassischem Konzept – die Entscheidung fällt je nach Produktionsanforderung.

Die Kurbelwellenschleifmaschinen sind für Pkw- und Lkw-Motoren ausgelegt.

Technische Daten

Umlauf-Ø mm
in
320
12,5
Werkstücklänge max. mm
in
1.250 / 1.750
49 / 69
Schleifscheiben-Ø mm
in
650 / 700
25,5 / 27,5
Werkstückgewicht max. kg
lb
150 / 200
330,5 / 441

Bilder / Videos

Vorteile

  • Schleifen von Mittel- und Hublagern in einer Aufspannung bei geeigneter Werkstückgeometrie möglich
  • Vor- und Fertigschleifen in einer Aufspannung möglich
  • Pendelhubschleifen der Hublager bei zentrischer Werkstückspannung
  • X-Achsen-Antriebssystem über Linearmotor
  • Hydrostatische Führungsbahnen (X- und Z-Achse)
  • Einsatz von CBN-Technologie auch für das Schleifen von Radien und Schultern
  • Adaptive In-Prozess-Messsteuerungen
  • Schleifspindel mit Direktantrieb und bis zu 97 KW Antriebsleistung
  • Werkstückspindelstock mit Direktantrieb
  • Von der Bearbeitung entkoppelte Vollverkleidung
  • Kühlschmiermittel Emulsion oder Öle, nach Kundenwunsch
  • Automatisierte Beladung oder Handbeladung

WerkstückeTechnologien

  • Werkstücke
  • Technologien

Downloads

2016_PM310-320_DE.pdf

Download

pdf | 2,55 MB

Anfrage

Anfrage

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns!

Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine formlose Nachricht an: EMAG GmbH und Co KG, Austraße 24, 73084 Salach, Deutschland oder communications@emag.com.

* Pflichtfeld

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen oder benötigen detaillierte Unterlagen zu dieser Maschine?

Zum Kontakt

EMAG weltweit

EMAG bietet ein Service-Netzwerk weltweit. Sie profitieren von unserer Schnelligkeit und globalen Vernetzung.

Standorte & Ansprechpartner