• RD 430
Maschinenwahl ausblenden
RD 430

Druckzylinder-Schleifmaschine

Höchste Produktivität und Integration unterschiedlicher Prozesse in einer Maschine. Das Schleifen von großen Druckzylindern hat EMAG NAXOS-UNION mit den Doppelkopf-Schleifmaschinen RD 430 / 460 jetzt auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

Bei der Entwicklung der Schleifmaschinen RD 430 / 460 galt es verschiedene anspruchsvolle Herausforderungen an die Technik zu meistern. Die besondere Geometrie, die Vielfalt an Durchmessern, sowie die hohe Anforderung an die Präzision bei der Druckzylinder-Bearbeitung galt es zu beachten.

weiterlesen

Schleifmaschine für große Druckzylinder

Die Schleifmaschine RD 430 für die Druckzylinderbearbeitung bis 3.000 mm Länge und Werkstückdurchmesser bis 1.000 mm. 

Bei der Doppelkopf-Schleifmaschine arbeiten zwei unabhängige Schleifeinheiten. Für hohe Qualität und Produktionsleistung sorgen Linearmotoren und hydrostatische Führungsbahnen in allen Achsen. Und das Beste: mit der Schleifmaschine RD 430 bearbeiten Sie Druckzylinder komplett in einer Aufspannung – Mantelfäche und Übergangs-Kante. Nach dem Erfassen der Schleifscheiben erfolgt das vollautomatische Abrichten über Diamantrollen. Ein In-Prozess-Absolutmesskopf wird auch für unterbrochene Oberflächen eingesetzt. Qualitätssicherung vollständig integriert!

Der Einsatz der Linearmotor-Technologie bei der Bearbeitung der Druckzylinder erlaubt ein hochdynamisches Unrundschleifen. Durch den nahezu schwebenden Linearmotor lässt sich der Schleifschlitten entsprechend exakt ohne Umkehrspiel steuern. Die Schleifmaschine kann so mit höheren, also wirtschaftlichen Drehzahlen arbeiten. Der Einsatz der Linearmotoren hat bei der Bearbeitung der Druckzylinderaber noch einen besonderen Hintergrund: An der Unterbrechung der Mantelfläche am Druckzylinder muss eine Übergangs-Kante zwischen 60° und 80° zusätzlich verrundet werden. Dieser Arbeitsgang konnte bislang nur separat auf einer anderen Schleifmaschine erfolgen. Mit der Druckzylinder Schleifmaschine RD 430 ist das in einer Aufspannung auf der gleichen Schleifmaschine möglich. Das heißt, es wird zunächst die Mantelfläche des Zylinders rund geschliffen. Danach setzt sich die Scheibe nach innen und schleift die einfallende Kante.

Technische Daten

Werkstücklänge max. mm
in
3.000
118
Werkstück-Ø max. mm
in
720 / 1.000
28,5 / 39,5
Schleifscheiben-Ø mm
in
900
35,5
Werkstückgewicht max. kg
lb
3.000
6.614

Bilder / Videos

Vorteile

  • Zwei unabhängige Schleifeinheiten für höchste Produktivität (Einscheiben-Ausführung auf Anfrage)
  • Bahngesteuertes Schleifen der Einlaufkanten in einem Arbeitsgang mit dem Fertigschliff des Ballens
  • Kegelschleifen über NC-Schleifscheibenschwenkung
  • Schleifen mit Korund- und CBN-Schleifscheiben
  • In-Prozess-Messsteuerung für Durchmesser von 40 mm bis 1.000 mm auch bei unterbrochener Oberfläche
  • Linearmotor-Technologie und hydrostatische Führungen

Technologien

  • Technologien
Anfrage

Anfrage

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns!

Datenschutz-Hinweise*
Kontakt

Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine formlose Nachricht an: EMAG GmbH und Co KG, Austraße 24, 73084 Salach, Deutschland oder communications@emag.com.

* Pflichtfeld

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen oder benötigen detaillierte Unterlagen zu dieser Maschine?

Zum Kontakt

EMAG weltweit

EMAG bietet ein Service-Netzwerk weltweit. Sie profitieren von unserer Schnelligkeit und globalen Vernetzung.

Standorte & Ansprechpartner