• USC 21
  • UBF 21
Maschinenwahl ausblenden
USC 21

Die Rohrbearbeitungsmaschine USC 21 – Das Maschinenkonzept zur flexiblen Rohrendenbearbeitung

Die Rohrbearbeitungsmaschine USC 21 zeichnet sich vor allem durch einen steifen Maschinenaufbau aus. Alle Baugruppen der Maschine sind mechanisch sehr stabil. Hierfür sorgt der Grundkörper aus Polymerbeton MINERALIT®.

Sowohl Außenbearbeitungen als auch die komplette Innenbearbeitung lassen sich auf der Rohrbearbeitungsmaschine durchführen. Dieses Konzept ist prädestiniert für die Komplettbearbeitung aller gängigen Gewindearten nach API und GOST Standard sowie aller firmenspezifischen Gewinde, inkl. Integralverbindungen.

weiterlesen

Herstellung von Premium Gewinden nach internationalen Normen (API, GOST) und nach Firmennormen

Das Maschinenkonzept der Rohrbearbeitungsmaschine USC 21 ist speziell auf die Bearbeitung von Rohrenden ausgelegt. Dabei verbinden sich alle Eigenschaften, die für Qualität, Langlebigkeit und höchste Produktivität verantwortlich sind, auf ganz hervorragende Art und Weise mit einer Flexibilität, die alle Anwendungen im Standardgewinde und im Bereich der Premium Gewinde abdeckt. So lassen sich durch die Auswahl von fünf Spindelgrößen alle Rohrdurchmesser von 2 3/8“ bis 20“ unter den jeweils bestmöglichen technologischen bzw. kundenspezifischen Bedingungen bearbeiten. Die Rohrbearbeitungsmaschine USC 21 ist ist modular für 2-Achs-, 4-Achs oder 6-Achs-Bearbeitung konzipiert.

Auf weiteren separaten Achsen sind Zentriereinrichtung für Außen- und Innenzentrieren, Rohranschlag und die Setzeinrichtung für abkoppelbare Stopfen aufgebaut. Zur Integration in den Gesamtprozess stehen linke und rechte Maschinenvarianten sowie unterschiedliche Steuerungssysteme zur Wahl. Die Rohrbearbeitungsmaschine USC 21 ist prädestiniert für API und GOST-Gewinde und zeigt ihre Stärken so richtig bei der Bearbeitung von Premium Gewinden. Darüber hinaus sind Kopier-Plan- und Fas-Bearbeitung weitere wichtige Anwendungsgebiete wie auch die Bearbeitung von Hydraulikzylindern und Hydraulikkolben.

Technische Daten

Nominaldurchmesser Inch 2 ⅜ – 20
Spindeldurchmesser max. mm 190 - 560
Verfahrweg X mm
in
350
14
Verfahrweg Z mm
in
600
23,5
Leistung Hauptantrieb kW
hp
76 / 120 / 150
102 / 161 / 201

Bilder / Videos

Vorteile

  • Modulare Bauweise
  • Die ideale Plattform für multifunktionale Fertigungslösungen, ein- und mehrspindlig, bis hin zu komplett automatisierten Fertigungssystemen
  • Sehr stabiler und schwingungsarmer Grundkörper aus hochwertigem Polymerbeton MINERALIT®
  • Leistungsfähige direkt geregelte Spindelmotoren
  • Direkt schaltende Werkzeugträger
  • Hochpräzise vorgespannte Linear-Rollenführungen für höchste Fertigungsgenauigkeit und hohe Dynamik
  • Absolut messendes Wegmess-System für gleichbleibend hohe Dauergenauigkeit
  • Flüssigkeitsgekühlte, temperaturgeregelte Hauptbaugruppen, wie Spindelmotor, Werkzeugträger und Schaltschrank sind die Basis für höchste Qualität am Werkstück
  • Sichere, verschleiß- und wartungsfreie Arbeitsraumabdeckung
  • Idealer Spänefall, die Späne fallen frei nach unten

Technologien

  • Technologien

Downloads

oilfield_de.pdf

Download

pdf | 4,37 MB

usc_de.pdf

Download

pdf | 2,34 MB

Anfrage

Anfrage

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns!

Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine formlose Nachricht an: EMAG GmbH und Co KG, Austraße 24, 73084 Salach, Deutschland oder communications@emag.com.

* Pflichtfeld

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen oder benötigen detaillierte Unterlagen zu dieser Maschine?

Zum Kontakt

EMAG weltweit

EMAG bietet ein Service-Netzwerk weltweit. Sie profitieren von unserer Schnelligkeit und globalen Vernetzung.

Standorte & Ansprechpartner