• VTC 100
  • VTC 200
  • VTC 100 GT
  • VTC 250 / 250 DUO
  • VTC 315 DS
Maschinenwahl ausblenden
VTC 200

Das Drehzentrum VTC 200 für die hochflexible und hochproduktive Fertigung von Wellen

Das Drehzentrum VTC 200 ist die customized Variante der modularen Maschine VT 4-4. Dank vielfältiger Aussstattungsmöglichkeiten kann ein breites Anwendungsspektrum abgedeckt werden. Das vertikale Drehzentrum eröffnet dem Anwender vielfältige Möglichkeiten zur Optimierung der Wellenfertigung.

weiterlesen

Vertikales Drehzentrum für die Fertigung von Wellenteilen mit völliger Freiheit in punkto Ausstattung

Das vertikale Drehzentrum VTC 200 ist für die hochproduktive Fertigung von Wellenteilen bis zu einer Länge von 630 mm und einem Durchmesser bis 200 mm konzipiert. Für die Bearbeitung der Wellenteile stehen dem Drehzentrum zwei Werkzeugrevolver mit jeweils elf Werkzeugplätzen zur Verfügung (ein Platz wird jeweils durch den Werkstückgreifer belegt). Dies ermöglicht die vierachsige Bearbeitung der Werkstücke simultan von zwei Seiten, was die Bearbeitungszeit deutlich reduziert.

Für optimierte Nebenzeiten sorgt die integrierte Pick-up-Automation mit Hilfe der Werkstückgreifer. Während die eine Spindel das Fertigteil aus dem Arbeitsraum auf das integrierte Transportband ablegt, nimmt die andere Arbeitsspindel das nächste Rohteil vom auf der anderen Seite des Drehzentrums befindlichen Teilespeicher auf und transportiert dieses in die Bearbeitungsposition.

Technische Daten

Futterdurchmesser max. mm
in
250
10
Greifer-Durchmesser max. mm
in
133
5
Werkstück-Ø max. mm
in
200
8
Werkstücklänge max. mm
in
630
25
Verfahrweg X mm
in
395
15,5
Verfahrweg Y mm
in
± 25
± 1
Verfahrweg Z mm
in
810
32

Bilder / Videos

Vorteile

  • Reduzierte Hauptzeiten durch Vier-Achs-Bearbeitung
  • Weniger Aufwand für Sensorik durch direkt angetriebene Maschinenachsen und moderne Steuerungstechnik
  • Kurze Rüst- und Umrüstzeiten durch hervorragende Zugänglichkeit und Bedienerfreundlichkeit
  • Weniger manuelle Eingriffe (Reitstock und Lünetten verfahren CNC-gesteuert, auf die Revolver greift der Bediener unmittelbar zu)
  • Durch den vertikalen Aufbau der Maschine und dem damit verbundenen freien Spänefall wird die Bildung von Spänenestern vermieden
  • Weniger Kosten für Automation und Peripherie
  • Roh- und Fertigteilespeicher sind integrierte Bestandteile der Maschine
  • Kürzere Nebenzeiten durch zeitparalleles Teile Be- und Entladen
  • Einsatz als Einzelmaschine oder im Verbund als Fertigungssystem
  • Geringerer Platzbedarf durch kompakte und vertikale Bauart
Anfrage

Anfrage

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns!

Datenschutz-Hinweise*
Kontakt

Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine formlose Nachricht an: EMAG GmbH und Co KG, Austraße 24, 73084 Salach, Deutschland oder communications@emag.com.

* Pflichtfeld

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen oder benötigen detaillierte Unterlagen zu dieser Maschine?

Zum Kontakt

EMAG weltweit

EMAG bietet ein Service-Netzwerk weltweit. Sie profitieren von unserer Schnelligkeit und globalen Vernetzung.

Standorte & Ansprechpartner