Wartung und Fehlersuche mechanisch

Ort

EMAG Schulungszentrum Salach

Sprache

Deutsch

Teilnehmer

3 - 6


Diese Schulung richtet sich an Mitarbeiter, die über wenig Praxis an EMAG Maschinen verfügen. Aufbauend auf die Wartungsschulung „Service Mechanik“ bzw. auf die bereits vorhandenen theoretischen Kenntnisse bieten wir Ihnen die Gelegenheit, das Gelernte sofort in die Praxis umzusetzen.

Details

Ihr Nutzen:

  • Sie wissen, wann und wie Verschleißteile ersetzt werden müssen und können diese routiniert austauschen
  • Sie sind in der Lage, die relevanten mechanischen Baugruppen fachgerecht auszutauschen
  • Sie können Störungen schneller erkennen, lokalisieren und beheben

Ziele:

  • Maschinenverfügbarkeit steigern
  • Wartungs- und Reparaturkosten senken
  • Lebensdauer der eingesetzten Baugruppen und der Maschine erhöhen

Zentrale Inhalte:

  • Üben der regelmäßigen Wartungsarbeiten an Beispielen aus dem EMAG Wartungshandbuch
  • Austausch von mechanischen Baugruppen, z. B. Längenmesssysteme, Vorschubantriebe, Kugelrollspindeln
  • Fehlersuche und Fehlerbehebung mit Hilfe von Zeichnungen, Hydraulik- und Pneumatikplänen und weiteren Hersteller-Handbüchern

Mindestvoraussetzung:

EMAG Schulung „Service Mechanik“ oder vergleichbare Erfahrungen mit Werkzeugmaschinen

Personenkreis:

Mechaniker, Elektromechaniker, Wartungspersonal

Teilnehmerzahl:

3 – 6 Teilnehmer

Schulungsdauer:

Mind. 2 Tage empfohlen

Vorhandene Praxismaschinen:

 

Anfrage

Anfrage

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen zu? Kontaktieren Sie uns!

Datenschutz-Hinweise*
Kontakt*

Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine formlose Nachricht an: EMAG GmbH und Co KG, Austraße 24, 73084 Salach, Deutschland oder communications@emag.com.

* Pflichtfeld

Ansprechpartner

Manuela Sijan

Trainingszentrum Salach

Telefon: +49 7162 17-4904
Fax: +49 7162 17-5128
E-Mail: training@emag.com