• VM 9
Maschinenwahl ausblenden

Vertikales Drehzentrum VM 9

Vertikales Drehzentrum VM 9

Mit dem neuen modularen Drehzentrum VM 9 präsentiert EMAG ein Maschinenkonzept, das dank der kombinierten Technologien Drehen, Fräsen und Bohren sowie einem intelligenten Maschinenaufbau ein breites Anwendungsspektrum abdeckt. Der optimal zugängliche Arbeitsraum und die unten liegende Werkstückspindel sorgen für kurze Rüstzeiten und höchste Flexibilität bei der Fertigung von großen Futterteilen.

weiterlesen

Das vertikale Drehzentrum VM 9 ist für die Bearbeitung von großen Futterteilen mit einem Durchmesser von bis zu 450 mm konzipiert

Die Basis der VM 9 ist der als Säule ausgeführte Grundkörper aus dem Polymerbeton Mineralit®. Das besonders gute Dämpfungsverhalten von Mineralit®, kombiniert mit dem Kreuzschlitten mit X-und Z-Achse, sorgt für ausgezeichnete Zerspanungseigenschaften, schnelle Bearbeitungsprozesse und kurze Nebenzeiten. Für die nötige Power sorgt die Hauptspindel mit 83 kW und 990 Nm.

Für die Bearbeitung steht ein Werkzeugrevolver mit acht bzw. zwölf Werkzeugplätzen zur Verfügung, je nach gewünschter Werkzeugschnittstelle in BMT oder VDI. Der Revolver kann mit angetriebenen Werkzeugen ausgestattet werden, um z.B. Bohroperationen auszuführen. Für Prozesssicherheit sorgt der integrierte Messtaster, der eine durchgängig hohe Qualität der Werkstücke garantiert (erstes Teil = Gut-Teil).

Damit ist die VM 9 exzellent für unterschiedlichste Fertigungsaufgaben vorbereitet und ermöglicht die Produktion eines breiten Werkstücksortiments. Bei noch komplexeren Fertigungsaufgaben, die zudem Fräsoperationen verlangen, ist die VMC 450 MT die richtige Wahl.

Technische Daten

Futterdurchmesser max. mm
in
450
17,5
Umlaufdurchmesser über Bett mm
in
650
25,5
Drehdurchmesser max. mm
in
450
17,5
Verfahrweg X mm
in
330
13
Verfahrweg Z mm
in
500
19,5
Spindelflansch ISO 702-1 8
Spindelhöhe (ohne Spannfutter) mm
in
970
38
Werkstückgewicht max. kg
lb
300
661,5

Bilder / Videos

Vorteile

  • Maximale Produktivität
    Hochdynamische Achsen für kurze Nebenzeiten und schnelle Zerspanungsprozesse
  • Einfaches Handling
    Alle Serviceeinheiten leicht erreichbar
  • Höchste Performance durch kurze Wege
  • Hohe Oberflächengenauigkeiten
    Achsenkontrolle über rotatorisch, indirekte Absolutwertgeber. Alle Achsen mit vollgekapseltem linearen Glasmaßstab (optional)
  • Optimal für Schwerzerspanung
    Großzügig dimensionierte Hauptspindel, wartungsfreie Spindelmotoren und steife Führungsbahnen
  • Sehr hohe Standzeiten der Werkzeuge
    Sehr steifer Maschinengrundkörper aus MINERALIT®, Dämpfungsverhalten 6–8-fach besser als Grauguss

Downloads

vm_de.pdf

Download

pdf | 2,17 MB

Anfrage

Anfrage

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns!

Terms*

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen oder benötigen detaillierte Unterlagen zu dieser Maschine?

Zum Kontakt

EMAG weltweit

EMAG bietet ein Service-Netzwerk weltweit. Sie profitieren von unserer Schnelligkeit und globalen Vernetzung.

Standorte & Ansprechpartner