Programmieren – Zyklen und Konturzüge

Ort

EMAG Schulungszentrum Salach

Sprache

Deutsch

Teilnehmer

3 - 6


Zyklen sind Technologieunterprogramme, mit denen Sie bestimmte Bearbeitungsvorgänge, wie zum Beispiel das Bohren eines Gewindes oder das Fräsen einer Tasche, einfacher und schneller als mit der üblichen DIN ISO-Programmierung realisieren können. Die Anpassung der Zyklen an eine konkrete Problemstellung erfolgt über die Versorgungsparameter. Im System werden Ihnen zu den Technologien Bohren, Fräsen und Drehen unterschiedliche Standardzyklen angeboten.

Details

Ihr Nutzen:

  • Sie kennen den Aufbau des EMAG Fertigungssystems und die Achsbezeichnungen
  • Sie sind in der Lage, auch komplexe Arbeitsschritte im Drehen, Bohren und Fräsen mit Hilfe der Standardzyklen und Konturzügen zu programmieren
  • Sie können direkt an der Maschine programmieren und vorhandene CNC-Programme an neue Anforderungen anpassen bzw. optimieren

Ziele:

  • Schneller von der Zeichnung in die Produktion
  • Fachkompetenz und Verantwortungsbewusstsein stärken
  • Maschinenverfügbarkeit steigern

Zentrale Inhalte:

  • Technische Maschinendaten
  • Maschinen-Koordinatensysteme
  • Verwendung verschiedener Werkstück-Nullpunkte
  • Konturzüge: Geraden mit Winkel
  • Zwei bzw. drei Geraden
  • Endpunktprogrammierung mit Winkel
  • Zyklen: Überblick über die vorhandenen Zyklen
  • Bedienerführung für den Zyklenaufruf
  • Fehlermeldungen und Fehlerbehandlung
  • Programmierung der Zyklen: Einstichzyklus, Freistichzyklus, Abspanzyklus, Gewindeschneiden, Gewindefreistich
  • Ketten von Gewinden

Mindestvoraussetzung:

Grundlagen der allgemeinen Dreh- und Frästechnologie, Grundlagen der DIN ISO-Programmierung

Personenkreis:

Bediener, Einrichter, Meister, Gruppenleiter, Maschinenrüster, Arbeitsvorbereiter, Programmierer

Teilnehmerzahl:

3 – 6 Teilnehmer

Schulungsdauer:

4 Tage

Wichtige Schulung als Ergänzung

Praxisschulung

Neue Teileprogramme einfahren und optimieren

Anfrage

Anfrage

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen zu? Kontaktieren Sie uns!

Terms*

Ansprechpartner

Manuela Sijan

Trainingszentrum Salach

Telefon: +49 7162 17-4904
Fax: +49 7162 17-5128
E-Mail: training@emag.com